30.09.2017: Inspirational Saturday – Classic Tap Steps and Rhythms for Jazz Dancers with Thomas Marek

About:

Das Naheverhältnis von Lindy Hop und den anderen Authentic Jazz Dance Styles zum Tap ist für SwingtänzerInnen nichts Neues. Dementsprechend freuen wir uns, mit Thomas Marek einen Pionier des modernen Tap Dance in Deutschland und Europa für einen Inspirational Saturday einladen zu können. Seit Anfang der 1990er Jahre arbeitet er professionell als Stepptänzer, Choreograf und Performer und bietet in diesem 2 1/2 Stunden Workshop einen Einblick in das klassische Bewegungsrepertoire und Rhythmen des Jazz und Tap Dance.
In Soft Shoes (also ohne Steppschuhe sondern in den Tanzschuhen aus dem Hausgebrauch;)) werdet ihr traditionelle Tap Schritte in Verbindung mit Jazz & Flash moves erarbeiten.

Der Fokus liegt dabei auf:

Isolations im Jazz
Combination of footwork and classic jazz steps (Slides, Over the tops, Trenches, etc)
Swing phrasing and translations into movement
Basic tap skills for swing dancers
Be inspired!

About the Inspirational Saturdays general:

Mit diesem neuen Kursformat an einem Samstag Nachmittag im Monat bietet die IG Hop die Möglichkeit, neues Bewegungsmaterial für ein kreativeres und inspirierteres Lindy Hop Leben zu sammeln. Mit Top-level Input von Profis der verschiedensten Bereiche, die fürs Lindy Hoppen interessant sind, sollen die Inspirational Saturday Workshops die Teilnehmenden eintauchen lassen in neue Arten Rhythmus auszudrücken, Körper zu bewegen und Musik zu erfahren. Body percussion, Vogueing und House-Dance sind nur der Beginn einer langen Liste an tanzbaren Kunstrichtungen, die wir fürs Lindy Hoppen produktiv machen können. Be inspired.
Voraussetzungen:
Wenn nicht anderes angegeben, braucht es keine speziellen Vorkenntnisse. Alle interessierten können teilnehmen, jedoch richten sich die Kurse an die TänzerInnen in unserer Szene.

Kosten:
2,5 Stunden Workshop: 30,- pro Person
Termin: Saturday, 30. September 2017, 16:30-19:00 Uhr
Ort: Studio 0.1, Rienößlgasse 4, 1040 Wien

Hier gehts zur Anmeldung http://ighop.at/anmelden/