Update 23.10.2017 / Die Zeiten haben sich etwas geändert.

Am 25. und 26. November gibt es ein großes Tap Dance Workshop Wochenende mit Cordula Decker, Sandra Kluge, Thomas Marek & Stefan Dahm (drums)

Kurszeiten am Samstag und Sonntag :

10.00h – 12.00h :  Musicality & Rhythm,  Alle Level (Stefan &Thomas)

12.00h – 13.30h : Anfänger Schnupperkurs (Cordula)

13.30h – 15.00h : Tanztechnik / Jazz Technik für Steptänzer (Cordula). Alle Level

15.00h – 16.30h: „Imrovise your phrasing with polyrhythms“ Mittelstufe / Fortgeschritten (Sandra)

16.30h – 18.00h: Choreografie Mittelstufe/Fortgeschritten (Sandra)

Kursgebühren:

Anfänger Schnupperkurs, Cordula (180min): € 60.-

Tanztechnik / Jazz, Cordula (180min): € 60.-

Musicality & Rhythm, Stefan & Thomas (240min): € 140.-

“Improvise your phrasing”, Sandra (180min): € 60.-

Choreography Int.Adv, Sandra (180): €60.-

Bei mehreren gebuchten Kursen gibt es einen Rabatt von 10% auf den Gesamtpreis.

Anmeldung:

Zur Anmeldung schicken Sie bitte eine email mit den gewünschten Kursen an : info@steptanz-hamburg.de
und überweisen die Kursgebühren auf folgendes Konto:

Thomas Marek
IBAN : DE74200505501268138482
HASPA

Die Anmeldung ist nur mit Zahlung der gebuchten Kurse gültig.

Kursbeschreibungen:

Anfänger Schnupperkurs, Cordula Decker:
In zweimal 90 Minuten lernen Anfänger die ersten Schritte und Techniken im Tap Dance. Vorkenntnisse und Stepschuhe sind nicht erforderlich. Es reichen flache Strassenschuhe mit einer Ledersohle bzw Turnschuhe.

Tanztechnik für Steptänzer, Cordula Decker (Alle Level):
Dieser Kurs richtet sich an alle, die den tänzerischen Ausdruck in ihrem Steptanz verbessern möchten.
Oft sind wir so mit unseren Schritten und Rhythmen beschäftigt, dass wir den Tanz in unserem Steppen vernachlässigen oder nicht wissen, wie wir unseren ganzen Körper benutzen können.
Dieses Training hilft dabei, die richtige Balance zwischen Körperspannung und Loslassen zu finden, ein paar eventuell vernachlässigte Muskeln zu trainieren und grundlegende Bewegungsabläufe zu klären.
Neben Warm up und Körpertraining werden wir auch die technischen Abläufe verschiedener Drehungen und Sprünge erlernen und üben.
Natürlich wird auch getanzt – ohne Eisen an den Füßen mit dem ganzen Körper!
Bitte Sportkleidung, bequeme Schuhe und Yoga- bzw. Isomatte mitbringen.

Musicality & Rhythm, Stefan Dahm & Thomas Marek (Alle Level):
In diesem zweiten Workshop für Steptänzer dreht sich alles um Timing, Tempogestaltung und Phrasierung. Stefan und Thomas erklären verschiedene musikalische Konzepte und Übungen,  wie man als Steptänzer seine rhythmische Ausdrucksweise stärkt.
Unterrichtsinhalte sind: Timing, Phrasierung und Tempogestaltung

Über Stefan Dahm  (drums):
Konzerttätigkeit mit Uli Beckerhoff, Roger Cicero, 
Richard Galliano, Michael Kaeshammer, Ina Müller, Achim Reichel, Tingvall Trio, Martha Wainwright u.v.a.
Theatermusiker am Schauspielhaus Hamburg, Thalia Theater Hamburg, Schauspiel Hannover, Theater Lübeck u.v.a.
Studiomusiker auf Produktionen von Digidesign, 
Swingin‘ Fireballs, Hans Zimmer u.v.a.
www.stefandahm.de

“Improve your phrasing with polyrhythms”, Sandra Kluge (Mittelstufe & Fortgeschritten)
Der Workshop bietet eine Einführung in die weite und spannende Welt der Polyrhythmen – wie sie entstehen, wie man sie umsetzt, und wie man sie im eigenen Phrasing einsetzen kann.

Choreografie Int. Adv., Sandra Kluge (Mittelstufe / Fortgeschritten)
In diesem Kurs wird Sandra Kluge eine Choreographie aus ihrem Repertoire unterrichten. Das Niveau für diesen Kurs ist gute Mittelstufe und Fortgeschritten.